21
Dez
2017

Oh Weihnachtszeit, oh frohe Zeit

Oh Weihnachtszeit, oh frohe Zeit,
als Christus kam zur Erde,
auf dass es Frieden werde,
ein Ende fände aller Streit.

Oh Weihnachtszeit, oh frohe Zeit,
im Stall ist er geboren,
so arm und so verloren,
sein Volk verfolgt für allezeit.

Und Ochs und Esel, die gewacht
in seinen ersten Stunden,
wie werden sie geschunden,
wie wird mit ihnen Geld gemacht.

Die guten Hirten sterben aus,
die Herde bleibt am Leben
und folgt, so ist es eben,
dem bösen Nachbarn in sein Haus.

Oh Weihnachtszeit, oh frohe Zeit,
so predigen die Pfaffen,
doch stehen schon die Waffen
zum atomaren Schlag bereit.

Oh Weihnachtszeit, oh frohe Zeit,
es nahen die drei Weisen.
Ich will mit ihnen reisen
zu andern Sternen seinerzeit.
367 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies