Des Dichters Geist

30
Jun
2013

Des Dichters Geist

Des Dichters Geist ersinnt die tollsten Sachen
in dem Bestreben, dass es ihm gelingt,
dass Andre über seine Streiche lachen,
sein Unglück eine Trän ins Auge zwingt.

Des Dichters Geist, befreit aus dem Gefängnis
der bangen Zweifel und der Einsamkeit,
gerät in Freiheit oftmals in Bedrängnis
und findet sich verstrickt in manchen Streit.

Des Dichters Geist lässt sich nicht gern belehren,
erst recht nicht aus dem unberufnen Mund.
Drum wird wohl das Geschwür auf ewig schwären.

Drum gibt es zur Versöhnung keinen Grund.
Drum lässt des Dichters Herz sich nicht bekehren.
Vergiss es, denk ich mir. Ja, aber... und?
453 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter