Elegie - nie

28
Jun
2015

Elegie - nie

Nun, du bist nicht Ulrike von Levetzow
und ich bin nicht der alte Meister Goethe.
Doch leide ich wie er wohl tausend Nöte,
wenn du fragst du mich, wie’s geht, und sag: Es geht so.

Der Faun bläst uns ein Lied auf seiner Flöte.
Du bittest mich zum Tanz, das Lied ist so slow.
Ach, Liebe ist ja nur noch eine Live-Show.
Wie kommt es nur, dass ich trotzdem erröte?

Du Liebes, lass uns Raum und Zeit vergessen
und all die dummen Sprüch übers Alter.
Du denkst, das wäre allzu sehr vermessen?

Doch sind wir nicht viel mehr als Eintagsfalter.
Und haben wir uns erst einmal besessen,
dann gibt’s für uns ganz sicher keinen Halt mehr.
451 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter