Kleine Katzenhistorie

19
Okt
2014

Kleine Katzenhistorie

Das Dermaalocyon latouri
im Eozän – memento mori -
von schlankem Wuchs, mit flinker Tatze,
war Urahn einst von Hund und Katze.

Das Katzenvolk verteilt zwar Hiebe,
doch ist’s geboren für die Liebe.
Bald gab es viele kleine Katzen,
die jagten Mäuseschar und Ratzen.

Vertrieben sie von Feld und Speicher,
die Menschen wurden dadurch reicher.
Begannen’s Kätzchen anzulocken
mit fetter Milch und zarten Brocken.

Und fortan lebten sie gemeinsam,
die Menschen waren nie mehr einsam,
verehrten ihre Lebensretter,
erschufen sogar Katzengötter.

Das Katzenwesen, es ist magisch.
Im Mittelalter war das tragisch.
Kam eine schwarze Katz gelaufen,
fand sie ihr End am Scheiterhaufen.

So gab es wieder viele Ratten,
die keine Katzenfeinde hatten.
Der Schwarze Tod ist mitgekommen
hat viele Menschen mitgenommen.

Will lieber alle Katzen ehren
und ihre Freundschaft stets begehren.
Lass mich von diesen Wundertieren
auch gern zu Versen inspirieren.
710 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter