Katerchen und Brüderchen

9
Okt
2012

Katerchen und Brüderchen

Katerchen ist braver Mann,
auf den ich blind vertrauen kann.
Am Fenster hält er morgens Wacht,
auch neben dem PC bei Nacht.

Die Stubenfliege an der Wand
nimmt ihre Beine in die Hand,
ein Tatzenhieb, hinein ins Maul.
Gemaunzt, bis ich den Bauch ihm kraul.

Er ist schon ziemlich rund und schwer,
frisst gierig alle Näpfe leer.
Und stiehlt er noch mein Käsebrot,
dann leidet er nie Hungersnot.

Brüderchen ist ein wildes Kind,
fegt durch die Wohnung wie der Wind,
versteckt sich hinterm Blumentopf,
man sieht nur seinen schwarzen Schopf.

Er ruht auf Polstern warm und weich,
der Kratzbaum ist sein Königreich,
der Frotteeteppich auch vorm Klo,
der Rattansessel ebenso.

Er ist so lieb und so charmant,
reibt seinen Kopf an meiner Hand
und beißt mir zärtlich in den Zeh
am Abend auf dem Kanapee.
749 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter