Eine komische Heilige

28
Aug
2016

Eine komische Heilige

Ich sah mich als Mutter Teresa,
so edel und selbstlos und rein,
wollt auch eine Heilige sein.
Doch bin ich in Wahrheit viel böser.

Den Weg, den ich ging, pflastern Leichen,
ihr Grabmal ist mein Herz aus Stein,
und sollten auch Unwetter sein,
es wird niemals wanken und weichen.

Doch kann ich nicht länger verweilen
am Kai, denn es ruft mich die See.
Hinaus in die Welt muss ich eilen.

Ich sag meinen Leichen ade,
gelobe, die Beute zu teilen
und kreuze die Finger, hehe.
263 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter