Ich und mein Schatten

6
Sep
2015

Ich und mein Schatten

Wohin ich geh, ich gehe nicht allein.
An meiner Seit
zu jeder Zeit
wirst du, mein Schatten, mein Begleiter sein.

Am Morgen, wenn die güldne Sonne lacht,
gehn wir spaziern
auf Füßen viern
und wanken wieder heim um Mitternacht.

Da seh ich plötzlich im Laternenschein
dich riesengroß.
Was mach ich bloß?
Ich wollt doch ganz allein der Größte sein.

Wie werd ich dich, zum Kuckuck, wieder los?
Erschieß ich mich,
erschießt du dich.
Ja, die Idee ist wirklich grandios!
367 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies

Web Counter