Im Gedenken an Cyparis

27
Okt
2019

Im Gedenken an Cyparis

Nichts ist für die Ewigkeit.
Werden und Vergehen.
Kann man es verstehen?
Jedes Ding hat seine Zeit.

Unerbittlich ist der Tod,
nimmt uns unser Liebstes.
Keine Hoffnung gibt es,
wenn er mit der Sense droht.

Doch so lange wir noch sind,
hören wir es scherzen
tief in unsren Herzen,
unser liebes Musenkind.
411 mal gelesen
logo

Verlorenes Paradies

Halbe Frau

Inhalt

Verlorenes Paradies